Meetings effizient und zielorientiert gestalten

workshop

Wieviel Zeit verbringen Mitarbeiter und Führungskräfte täglich in Meetings?

Wie produktiv werden diese erlebt?

Wie beeinflussen unproduktive Meetings die Motivation der Beteiligten?

Welche Kosten verursachen nicht-produktive Meetings?

In modernen Organisationen steigen die Ansprüche an Abstimmungsprozesse und optimale Kooperation nicht zuletzt, weil die Welt um die Unternehmen herum komplexer und schneller wird.

Umso bedeutender wird die Kompetenz, mit und in Gruppen optimale Entscheidungsprozesse und Ergebnisse zu generieren.

Neben methodischen Skills ist vor allem auch Persönlilchkeit gefragt. Persönlichkeit im Sinne von Standing, der Fähigkeit, alle Beiträge auf ein gemeinsames Ziel auszurichten, ein vertrauensvolles und offenes Klima zu generieren und - vielleicht am wichtigsten - die Nutzung von Dynamik und Spannung in der Gruppe.

Die große Herausforderung für produktives und effizientes Steuern und Moderieren in Besprechungen besteht darin, individuelles Verhalten, divergente Interessen und - damit zusammenhängend - immer wieder latent spürbare Konflikte zu nutzen für das gemeinsame Ziel.

Die Ziele

Die Teilnehmer ...

  • ... kennen die grundsätzlichen Anforderungen an die Rolle der Leitung von Meetings und 
  • ... an deren effiziente Steuerung
  • ... kennen und verstehen die Psychologie von Kommunikationsprozessen in Gruppen
  • ... können gezielt und differenziert diese steuern
  • ... kennen verschiedene Methoden inhaltlicher Strukturierung und zielorientierter Steuerung und wenden diese an
  • ... kennen die Erfolgsfaktoren der Planung, Vorbereitung und Nachbereitung von Besprechungen und nutzen geeignete Methoden

Die Inhalte

  • Der Besprechungsprozess - Individuum, Gruppe und Thema
  • Die "Psychologie kommunikativer Wertschätzung" in Besprechungen
  • das zentrale Motiv von Teilnehmern und dessen unterschiedliche Ausprägung im Verhalten
  • Die Kernkompetenz im Moderieren von Besprechungen - alle Beiträge konstruktiv ausrichten
  • Methoden der zielorientierten, produktiven Gruppensteuerung
  • Medien und Visualisierung in Meetings
  • Der Erfolg liegt auch in der Planung und Vorbereitung
  • Ergebnisse sichern und umsetzen
Ihr Nutzen
Durch effiziente und stringente Meetings leisten Sie einen hohen Beitrag zur Effizienz Ihrer Organisation, stärken dadurch Ihre Wettbewerbsposition und fördern nicht zuletzt die Leistungs- und Kooperationskultur im Unternehmen.
Der Experte
Georg Pfreimer