Qualified Personal Training

Personal Training

 

Qualified Personal Training
-Von der Haltung zur Führung -

Beweglichkeit im Körper - Beweglichkeit im Geist oder wie der Lateiner sagt?: Mens sana in Corpore sano.

Wo stehen Sie da?

Machen Sie doch mal folgenden Versuch:

Stellen sie sich mit den Beinen hüftbreit hin, die Füße zeigen nach vorne, atmen sie aus und strecken dabei die Arme nach vorne und heben ein Bein; Knie 90° und genießen Sie, dass Sie in dieser Haltung stabil und entspannt eine ganze Zeitlang stehen können - oder etwa nicht?

Oder noch ein anderer Check: Fokussieren Sie jetzt auf Ihren Körper. Wie bewusst ist Ihnen, was sich im Moment wo und wie befindet - konkret: die Position der Hüfte, der Schultern, Haltung des Kopfes, Streckung des Knies usw. 

Zielt Personal Coaching auf die mentale Fitness und die Entwicklung neuer und die optimale Nutzung vorhandener Ressourcen im Denken, Fühlen und Verhalten ab, um Leistungsanforderungen auf genau diesen Ebenen zu bestehen, ist es das Ziel des „Personal Training“, physische Fitness gänzlich ohne Geräte, allein durch die intelligente und sehr anspruchsvolle Nutzung der Möglichkeiten des „Systems Körper“ im Zusammenspiel von Anspannung und Entspannung Kräftigung, körperliche Flexibilität und Koordination optimal zu entwickeln. Doch hier bleibt der hier vorgestellte Ansatz nicht stehen.

Haltung, nicht nur im Innern, sondern sehr wohl auch im Äußern - im Sinne einer bewussten und schließlich unbewussten angestrebten Körperintelligenz ist eine wesentlich Voraussetzung für Präsenz, Ausstrahlung und Attraktivität. Charisma - wenn dieser Begriff hier erlaubt ist - ist ein Zusammenspiel verschiedener Ebenen von Haltung. Körperspannung, Atmung, Aufrecht-Sein (sehr wohl auch in einem symbolischen Sinn).

Als Führungskraft sind Sie Vorbild in Selbstwahrnehmung, Haltung und letztlich auch „Achtsamkeit“. Wie wollen Sie die oft so deutlichen Signale allein in der Körpersprache Ihrer Mitarbeiter wahrnehmen, die deren Befindlichkeit verrät, wenn Sie in Ihrem eigenen Körper nicht wirklich zuhause sind?

Führung von Menschen beginnt mit Wahrnehmung und Körperausdruck und -sprache ist ein wesentlicher Zugang.

Wie Personal Training abläuft.

So wie das Personal Coaching braucht auch das Personal Training ein 1 zu 1-Setting, denn neben der Komplexität der Übungen ist Vertrauen und ein sehr individuelles Eingehen auf die je individuelle Situation und Zielsetzung essenziell wichtig. Natürlich wird in diesem Setting auch die erforderliche Intensität erreicht, die für einen angemessenen Erfolg in Relation zur eingesetzten Zeit entscheidend ist.

Dass ein(e) gute(r) Personal Trainer(in) natürlich auch in der Lage sein sollte, Ernährung, Lebensstil und eine reiche Lebenserfahrung in das Training einzubringen, soll hier der Vollständigkeit halber noch erwähnt werden.

Das wird durch Personal Training erreicht

Steigerung der Souveränität, physische Fitness, Präsenz und persönliche Wirkung (Charisma) durch die Entwicklung von Körperbewusstsein und Körpersprache

Ihre Trainerin bei Work for Change

Claudia Kreutz