Team-Challenge am Fels - Klettern am Fusse der Alpspitze

Klettern 2

LOGOweb rgb 1 1

In einem Klettergarten am Fusse der Alpspitz hochalpin über Garmisch-Partenkirchen haben wir alle Schwierigkeitsgrade, um aus einem Tag am Fels ein Maximum an Teamspirit und Teamlernen herauszuholen.

Klettern hat alles, was ein Team und einzelne Teammitglieder brauchen, um zunächst zu spüren und dann zu lernen, aus welchem Stoff der Teamerfolg gemacht ist.

Wie gehe ich mit neuen, ungewohnten, herausfordernden Rahmenbedingungen um?

Lasse ich mich ein? Gebe ich dem Widerstand in mir Raum? Sehe ich mehr die Chancen als die Risiken? Kann ich Vertrauen geben bzw. selbst vertrauen? Was brauche ich dazu?
Wie kommuniziere ich/wir Bedürfnisse? Wie gehe ich mit Unterstützung um?
Wie spüre ich den anderen und gehe auf ihn ein?
Wie stark will ich/wollen wir den Erfolg?

Dies sind einige Aspekte, die in intensiver körperlicher Zusammen-/Arbeit spürbar werden.

In einem angeleiteten Prozess des Übens und Lernens erfahren wir, wie schon in kurzer Zeit eine erstaunliche Lernkurve erlebbar wird.

In periodischen Reflexionsrunden haben wir die Möglichkeit, 'die Wirklichkeit am Fels' mit der 'Wirklichkeit im Alltag, im Team, im Projekt, der Abteilung...' zu spiegeln.

Sehr starke Lernimpulse und konkrete Aufträge für Einzelne und das Team nehmen wir am Ende des Tages mit.

Nach einer gewissen Zeit können Indoor die Veränderung und weitergehende Entwicklungsschritte reflektiert und definiert werden.

 

Ihre Trainer und Experten von 

Stefan Jenuwein
Georg Pfreimer

Alpspitze und Kontext